AG Ringgleis

Die ehemalige Gleistrasse rund in Braunschweigs Westen wurde in den 90er Jahren von der Stadt Braunschweig erworben und sukzessive zu einem Fuß- und Radweg ausgebaut. Die Finanzierung wurde u.a. über Fördergelder des Projektes “Soziale Stadt im Westlichen Ringgebiet” ermöglicht. Die dafür notwendigen politischen Entscheidungen wurden im Jahr 2001 getroffen. 

Im Anschluß an eine Aktionswoche im Mai 2001 haben sich auf Initiative von Anwohnern und des braunschweiger forums e.V. Interessierte zu einer Aktionsgruppe zusammengefunden. Daraus entwickelte sich eine Arbeitsgruppe, die die weiteren Planungen der Stadt Braunschweig konstruktiv-kritisch begleitete. Im Sommer 2011 erstellte die Stadt Braunschweig einen “Masterplan Ringgleis”. Die Verwaltungsvorlage wurde am 28. Juni 2011 vom Rat der Stadt einstimmig beschlossen. 

Treffen: nach Absprache

Ansprechpartner: Hans-W. Fechtel, Telefon 0531/ 40 03 39 (abends)

Eigene Webseite zum Ringgleis: www.ringgleis.de

Offizielles Logo der Stadt Braunschweig: